Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean Test

0

Wie Sie am Namen bereits erkennen können, handelt es sich beim Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean um einen Poolsauger für Schwimmbäder. Er wurde für kleinere Pools und Schwimmbecken konzipiert, sodass Sie sich einiges an Arbeit ersparen. Bei günstigen Poolsaugern besteht meist jedoch das Problem, dass sie nicht wirklich leistungsstark sind und mehrer Durchläufe benötigen, bis wirklich aller Dreck aus dem Pool entfernt wurde. Wie gut sich der Steinbach Magic Clean Poolroboter im Alltag schlägt, verraten wir Ihnen im Testbericht.


Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean Test

Das Design des Steinbach Magic Clean ist etwas verwirrend, denn der Poolroboter sieht wie ein Käfer aus. Das ist an sich eine nette Idee und vor allem Kinder werden sich am Anblick erfreuen, dennoch finden wir es nicht wirklich passend. Da dies jedoch Geschmacksache ist, muss jeder für sich entscheiden, ob einem das gefällt, oder nicht.

Steinbach Magic Clean Poolroboter kaufenDer Magic Clean ist ein selbstfahrender Bodensauger für alle Beckenformen mit flachem Boden. Für Wände ist er nicht geeignet. Der Anschluss erfolgt über dem im Lieferumfang befindlichen 9,6 lfm Spezialschlauch direkt an den Skimmer. Durch diese Technik ist eine Filteranlage mit einer Filterleistung von mindestens 6.000 l/h ist erforderlich. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Anschlussadapter kann der Spezialschlauch des Bodensaugers bei einer Saugöffnung von Ø 38 – Ø 50 mm (Skimmer oder Filteranlage) angeschlossen werden.

Der Magic Clean von Steinbach wieget 6 Kg was ein gutes Gewicht ist. Er ist leicht zu handhaben und kann einfach transportiert werden. Das Gewicht reicht auch aus, dass er auch am Boden bleibt und nicht ungewollt abhebt. Bei vielen günstigen Poolsaugern ist das leider meist der Fall.

Steinbach Magic Clean Leistung

Auch wenn der Magic Clean niedlich und unschuldig aussieht, so überzeugte die Saugleistung doch erstaunlich. Er schaffte es im Test durchaus selbst größeren Schmutz aus dem Pool zu entfernen. Bei extremer Verschmutzung musste ein zweiter Durchlauf gestartet werden, was aber nicht schlimm ist. Betrachtet man den Preis, so gibt es definitiv nichts zu bemängeln. In Punkto Saugleistung eine wirklich überraschendes Ergebnis.

Erfahrungen mit dem Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean

Magic Clean Poolsauger Bedienung

Ebenfalls sehr einfach und simpel ist die Bedienung des Magic Clean. Für eine schnelle und präzise Reinigung des Schwimmbeckenuntergrunds lässt sich der Käfer auf Autoprogramm starten. Er fährt dann vollkommen ohne Ihre Steuerung auf dem Beckenboden umher. Durch drehbare Ringe auf der Unterseite des Steinbach Schwimmbadreiniger kann sich der Poolreiniger gekonnt um die eigene Achse drehen und wenden.

Steinbach Magic Clean Nachteile 

An und für sich waren wir im Steinbach Magic Clean Test sehr erstaunt. Doch nicht alles ist perfekt und so gibt es auch einen kleinen Nachteil. Der Magic Clean Poolroboboter hat keine Reinigungsbürsten an der Unterseite. Dadurch, dass an der Unterseite lediglich eine Vorrichtung zum Einsaugen von Verschmutzung vorhanden ist, wird der Boden des Schwimmbeckens nicht sofort perfekt sauber. Wie bereits erwähnt kann es daher vorkommen, dass man ihn mehrmals den Pool abfahren lassen muss.

Steinbach Schwimmbadreiniger Magic Clean
  • - Selbstfahrend- geeignet für alle Beckenformen mit flachem Boden
  • ideal für Aufstellpools geeignet!
  • 9,6 lfm Spezialschlauch im Lieferumfang enthalten

Steinbach Magic Clean Erfahrungen

Persönlich haben wir nicht gedacht, dass wir doch so gute Erfahrungen mit dem Steinbach Magic Clean machen. Auch im Internet und auf diversen Online Portalen überzeugten die Kundenrezessionen. Nahezu alle Kunden, welche sich für das Modell entscheiden haben, sind zufrieden. Damit Sie sich jedoch ein eigenes Bild machen können, haben wir Ihnen anbei einige Erfahrungen mit aufgelistet.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️ Auch wenn wir für unseren Pool eigentlich keinen Roboter benötigen würden, haben wir uns aufgrund des Preises für einen entscheiden und es nicht bereut! Der Magic Clean erledigt die Aufgabe sehr gut und unser Schwimmbecken ist nun immer sauber. Teils bleibt etwas Dreck liegen, vor allem bei kleinen Steinen, was wir aber nicht schlimm finden. Von unserer Seite aus eine klare Kaufempfehlung.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️ Gestern habe ich meinen Sauger bekommen, Donnerstag bestellt, Samstag schon da. Super. Heute hatte er seinen Probelauf und ich bin voll zufrieden mit dem Käfer. Er dreht manchmal lustige Kapriolen, aber er verrichtet seine Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit. Mein Pool ist jetzt schnell wieder sauber, und kann ich in der Zeit etwas anderes erledigen. man sollte nur hin und wieder mal nach ihm schauen, ob noch alles im Lot ist.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️ Was will man mehr? Der Poolsauger kostet knapp über 100€. Vergleicht man den Preis und die Leistung, so kann man sich nicht beschweren. Die Marienkäfer Optik ist nicht gerade mein Favorit, aber okay, Geschmacksache. Den Pool bekommt er stets sauber, was auch der wichtigste Teil ist. Man muss nur darauf achten, dass die Pumpe genügend Leistung hat, dass er auch einwandfrei funktioniert.


Steinbach Magic Clean Alternative

Falls das doch etwas kindische Design nichts für Ihren Geschmack ist, Sie aber mit einem kleinen Poolsauger zufrieden sind, so schauen Sie sich am besten den Intex Poolreiniger an, dieser ist eine sehr gute Steinbach Magic Clean Alternative. Preislich liegen sie gleich auf und auch die Saugleistung ist in etwa gleich. Lediglich beim Design unterscheiden sie sich stark voneinander. Beim Intex hat man auf ein neutrales Design geachtet, was uns persönlich besser gefällt. 

Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner
  • Leistungsstarker Bodensauger für alle INTEX Pools mit Ø 38 mm...
  • Die Reinigung erfolgt nach dem Venturi-Prinzip.
  • Für eine optimale Bodenreinigung wird eine Filteranlage mit einer Leistung von...
(Visited 226 times, 5 visits today)

Testurteil: Steinbach Magic Clean Poolroboter

7.2 Klein, aber oho!

Für einen kleinen Poolsauger in Marienkäfer Optik hätten wir nicht gedacht, dass die Saugleistung doch einigermaßen gut ist. Natürlich kann er nicht mit den Profimodellen, welche 700 Euro und mehr kosten mithalten, doch für den Einsatz im eigenen Schwimmbad oder Pool ist die Leistung völlig ausreichend. Angesichts des Preises und der guten Leistung eine gute Kaufempfehlung.

  • Leistung 7
  • Verarbeitung 7
  • Reinigungszyklus 6
  • Einsatzmöglichkeiten 6
  • Preis 10
  • User Ratings (0 Votes) 0
Share.

Leave A Reply