Mähroboter und die Steigung – Alles Wissenswerte

0

In diesem Beitrag verraten wir Ihnen alles über Mähroboter und die Steigung. Die Steigung im heimischen Garten stellt für viele Mähroboter ein Problem dar. Stellen Sie sich einfach einen Kleinwagen mit kleinem Meter vor, welcher über einen Steilen Hang rauffahren muss. Auch dieser kommt hier an seine Grenzen. Möglich ist es aber trotzdem, man muss sich nur von Anfang an für ein geeignetes Modell entscheiden. Wir verraten Ihnen alles was Sie wissen müssen und welche Mähroboter sich für Steigungen besonders gut eignen.


Mähroboter Steigung – Was ist möglich?

Viele werden sich vor dem Kauf eines Mähroboters die Frage stellen, was denn letztendlich möglich ist. Welche Steigungen kann ein Mähroboter bewältigen? Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, denn hier kommt es auf das jeweilige Modell an. Günstige Rasenroboter schaffen weniger als teure und hochwertige Mähroboter, was irgendwie auch einleuchtend ist, oder? Im Grunde können Sie jedoch von einer durchschnittlichen Steigung von 20-25% ausgehen. Diese Steigung bewältigen nahezu alle Modelle. Gute Modelle schaffen selbst Steigungen bis zu 45%.

ACHTUNG! Lassen Sie sich nicht täuschen! In den meisten Fällen wird die mögliche überwindbare Steigung eines Mähroboters in Prozent (%) angegeben. Das entspricht aber nicht den Grad (°). Das machen die Hersteller, da sie bei Prozent einen höheren Wert bekommen und das für den Kunden besser aussieht.

Wenn Hersteller mit Steigungen bis 25% werben, so klingt das im ersten Augenblick nach sehr viel. rechnet man das aber in Grad um, so sind es lediglich 14 Grad. 14 Grad Steigung ist wiederum nicht sonderlich viel. Falls Sie in Ihrem Garten steile Hänge haben, so sollten Sie vor dem kauf unbedingt die Grad ermitteln und diese in Prozent umrechnen.

  • 20% Steigung = 11,3°
    25% Steigung = 14°
    30% Steigung = 16,69°
    35% Steigung = 19,29°
    40% Steigung = 21,8°
    45% Steigung = 24,22°
    50% Steigung = 26,56°

Viking Mähroboter Test - Die besten Modelle


Mähroboter steiles Gelände – Der beste im Test

Der Husqvarna Automower 315 ist einer der besten Mähroboter, welcher sich für steiles Gelände sehr gut eignet. Dieser schafft bis zu 40%, was 21,8° sind. An sich ist das schon eine sehr gute Leistung, welche für die meisten Gärten ausreichen wird. Zudem liegt das Modell im mittleren Preisbereich, welches aber dennoch in der Oberliga mitspielt.

Er wurde für eine Flächenkapazität von 1.500m2 konzipiert, kann mittels Smartphone gesteuert werden und das Schnittbild ist sehr gut. Der Husqvarna Automower 315 hat im Test auf ganzer Linie überzeugen können, auch wenn er in der Anschaffung nicht gerade günstig ist. Das gute Schnittbild, die innovative Technik und die Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger, lohnen sich jedoch. Dadurch, dass er vielseitig einsatzbar ist und auch große Steigungen mühelos meistern kann, ist er der perfekte Mähroboter für mittelgroße Gärten. Mehr Infos zum Modell in unserem Test.

Husqvarna Automower 315 Mähroboter
  • Der Mähroboter mäht Ihren Rasen schnell und zuverlässig und bewältigt sogar...
  • Bei Bedarf können Sie auch feste Mähzeiten speichern. Da der Automower 315 so...
  • Der Rasenmähroboter von Husqvarna lässt sich komfortabel über Ihr Smartphone...

Im Profi Bereich lässt der Husqvarna 430x Mähroboter definitiv keine Wünsche offen, denn er eignet sich für Steigungen bis zu 45%. Lediglich beim Preis heißt es etwas tiefer in die Tasche greifen, denn ein Schnäppchen ist er wahrlich nicht. Dafür können Sie sich aber entspannt zurücklehnen und dem Roboter die Arbeit überlassen, denn diese verrichtet er zugverlässlich und sauber. In unserem Testbericht haben wir bereits ausführlich über das Modell geschrieben. Schauen Sie sich falls der automower 430x für Sie in Frage kommt, zuerst den Testbericht an.

Husqvarna Automower 430x Mähroboter
  • Steigungen mit bis zu 45% stellen für diesen Mähroboter kein Hindernis dar
  • Die GPS-gesteuerte Navigation garantiert ein gleichmäßiges Mähen des Rasens,...
  • Der Mähroboter ist dank des optimierten Mähsystems besonders leise und weist...

Mähroboter unebenes Gelände – Geht das?

Gleich wie Steigungen, ist auch unebenes Gelände für Mähroboter ein kleiner Dorn im Auge. Je unebener das Gelände ist, desto mehr Probleme wird der Mähroboter bekommen. Aber auch in diesem Punkt gibt es große Unterschiede. So eignen sich manche Modelle besser, andere weniger für das Terrain.

Grundsätzlich können jedoch alle Mähroboter unebenes Gelände befahren. Hier liegt der der Fokus jedoch auf dem Gelände. Bei einem Weg, welcher aus Kieselsteinen besteht, kommt jedes Modell an seine Grenzen, denn für diesen Untergrund ist er auch nicht gemacht worden. Ist jedoch nur der Rasen uneben, oder es befinden sich kleine Sternchen entlang des Weges, so stellt das kein Problem dar.

Mähroboter Hanglage

Als Hangneigung wird der Neigungswinkel zwischen einer Hangfläche und dem Geoid bezeichnet. Die Hangneigung wird gewöhnlich in Grad (°) angegeben, während sie in der Landwirtschaft, im Straßenbau (Tiefbau) und im Bauwesen (Hochbau) in Prozent angegeben wird. Dieser Begriff kommt bei dem Mährobotern nicht sonderlich oft vor, dennoch sollten Sie sich etwas darüber informieren, wenn sich Ihr Grundstück in einer Hanglage befindet. Wie zuvor erwähnt spielt hier die Steigung eine wichtige Rolle. Damit Sie auf Anhieb sehen, welcher Mähroboter für welche Hanglage und mit welcher Steigung zurechtkommt, schauen Sie sich folgende Vergleichstabelle an, wo Sie alle Informationen entnehmen können.

Husqvarna Mähroboter Automower 310 (Modell 2018), Rasenflächen bis...
Bosch Mähroboter Indego 350 Connect (mit App-Funktion, 19 cm...
GARDENA SILENO city: Mähroboter bis 250 m² Rasenfläche, Steigungen...
GARDENA SILENO+ Mähroboter: Rasenmäher Roboter für 1300 m²...
McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
Worx Landroid SO500i Mähroboter – Automatischer Rasenmäher für...
Für Flächen bis
1000qm
350qm
250qm
1300qm
600qm
500qm
Steigfähigkeit
bis 40%
bis 27%
Bis 25%
Bis 35%
bis 25%
bis 35%
Schnittbreite
22cm
19cm
20cm
20cm
17cm
18cm
Schnittlänge
20-60mm
30-50mm
20-50mm
20-60mm
20-50mm
20-60mm
Lautstärke
58dB
63dB
58dB
60dB
60dB
68dB
Gewicht
9 Kg
7,5 Kg
7,2 Kg
9,6 Kg
7 Kg
16,5 Kg
Abmessungen
63 x 51 x 25 cm
44,5 x 36,4 x 20,2
55 x 38 x 23 cm
63 x 51 x 25 cm
59 x 44 x 26 cm
62 x 53 x 29 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
Husqvarna Mähroboter Automower 310 (Modell 2018), Rasenflächen bis...
Für Flächen bis
1000qm
Steigfähigkeit
bis 40%
Schnittbreite
22cm
Schnittlänge
20-60mm
Lautstärke
58dB
Gewicht
9 Kg
Abmessungen
63 x 51 x 25 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
Bosch Mähroboter Indego 350 Connect (mit App-Funktion, 19 cm...
Für Flächen bis
350qm
Steigfähigkeit
bis 27%
Schnittbreite
19cm
Schnittlänge
30-50mm
Lautstärke
63dB
Gewicht
7,5 Kg
Abmessungen
44,5 x 36,4 x 20,2
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
GARDENA SILENO city: Mähroboter bis 250 m² Rasenfläche, Steigungen...
Für Flächen bis
250qm
Steigfähigkeit
Bis 25%
Schnittbreite
20cm
Schnittlänge
20-50mm
Lautstärke
58dB
Gewicht
7,2 Kg
Abmessungen
55 x 38 x 23 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
GARDENA SILENO+ Mähroboter: Rasenmäher Roboter für 1300 m²...
Für Flächen bis
1300qm
Steigfähigkeit
Bis 35%
Schnittbreite
20cm
Schnittlänge
20-60mm
Lautstärke
60dB
Gewicht
9,6 Kg
Abmessungen
63 x 51 x 25 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
Für Flächen bis
600qm
Steigfähigkeit
bis 25%
Schnittbreite
17cm
Schnittlänge
20-50mm
Lautstärke
60dB
Gewicht
7 Kg
Abmessungen
59 x 44 x 26 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar
Worx Landroid SO500i Mähroboter – Automatischer Rasenmäher für...
Für Flächen bis
500qm
Steigfähigkeit
bis 35%
Schnittbreite
18cm
Schnittlänge
20-60mm
Lautstärke
68dB
Gewicht
16,5 Kg
Abmessungen
62 x 53 x 29 cm
App Steuerung
Ladestation in Ecke aufstellbar

Mähroboter steiles Gelände – Fazit

Wenn die zu mähende Fläche auf Ihrem Grundstück zu steil ist, bleibt nichts anderes übrig als von Hand zu mähen. Dennoch sollten Sie sich nicht nur auf die Zahlen der Hersteller verlassen, denn auch hierbei kann es Unterschiede geben. So sind manche Modelle teils in der Lage steilere Steigungen zu befahren, als wie angeben. Eine Garantie ist es jedoch trotzdem keine.

Fakt ist, dass die Technik immer weiter voranschreitet und auch die Mähroboter immer intelligenter und leistungsfähiger werden. Steiles Gelände stellt für viele schon kein Problem mehr dar, ebenso wenig unebenes Gelände. Wichtig ist nur, sich vor dem Kauf ausreichend zu informieren, sodass es später keine bösen Überraschungen gibt.

(Visited 4 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply