Kärcher Fensterpuzroboter Test & Alternative

0

Wenn Sie sich für einen Kärcher Fensterputzroboter interessieren, dann erfahren Sie in diesem Ratgeber alles was Sie wissen müssen. Wir verraten Ihnen alles wissenswerte über die unterschiedlichen Modelle und welche Alternativen sich am besten anbieten. Somit finden Sie garantiert auch für Ihren Geschmack das passende Modell.

Kärcher Fensterpuzroboter

Einen richtigen Kärcher Fensterputzroboter, welcher die Fenster völlig alleine reinigt gibt es leider nicht. Ob eine derartiges Produkt jemals auf den Markt kommen wird ist fraglich, denn Kärcher bietet bereits seine überaus beliebten Fenstersauger an. Diese sind eine gute Alternative zu den Fensterputzroboter. In diesem Beitrag befassen wir uns daher mit diesen Modellen. Evtl. sagt Ihnen ein Fenstersauger von Kärcher ja mehr zu wie ein Roboter.

Der Unterschied zu einem Fensterputzroboter ist, dass Sie mit einem Fenstersauger selbst Hand anlegen müssen. Dafür sind die Modelle aber wesentlich günstiger. Wenn Sie es beim putzen der Fenster eilig haben, so bietet sich ein Fenstersauger sogar besser an, denn schneller sind Sie mit diesem.

Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium

Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Test

Der Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium ist der beliebteste Fenstersauger von Kärcher, da er auch relativ günstig ist. Es gibt noch weitere Modelle, welche wir Ihnen im Anschluss kurz vorstellen. Die meisten greifen aber zum W5 Premium, denn für den normalen Haushalt reicht dieser völlig aus.

Mit dem WV 5 Premium bringt Kärcher, der Erfinder des Akku-Fenstersaugers – ein Gerät auf den Markt, das die mühelose, streifen- und tropfenfreie Fensterreinigung weiter perfektioniert: Mit seiner erweiterten Akku-Laufzeit kann ab sofort länger geputzt werden. Mit dem praktischen Wechselsystem wird durch zusätzliche Anschaffung eines zweiten Akkus sogar pausenloses Fensterreinigen möglich. Der Akku hält für rund 35 Minuten. Klingt erstmals nach wenig, doch in dieser Zeit schaffen Sie in einem Einfamilienhaus theoretisch alle Fenster einfach.

Ausgestattet mit manuell einstellbaren Abstandshaltern an der Saugdüse erzielt der handliche Fensterputzer von Kärcher noch bessere Reinigungsergebnisse bis an die Fensterkanten. Darüber hinaus erreicht die zusätzlich im Lieferumfang enthaltene, schmale Saugdüse mühelos auch kleinere oder schwer zugängliche Bereiche wie Sprossenfenster oder Vitrinen.

Kärcher Fensterpuzroboter Test

Sie sprühen das Reinigungsmittel einfach auf die Fenster. Zeitgleich können Sie mit dem Reinigungspad dieses gleichmäßig verteilen. Dieses können Sie auch einfach abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Anschließend starten Sie den Kärcher Fenstersauger und fahren von oben nach unten. Das Fenster ist innerhalb weniger Sekunden streifenfrei sauber. Je nach Größe der Reinigungsfläche kann sowohl die kleine als auch die große Saugdüse aufgesteckt werden.

Das perfekte Zusammenspiel von Sprühflasche mit Mikrofaser-Wischbezug, innovativer „Wasserabsaugung“ sowie leistungsstarkem Lithium-Ionen-Akku gewährleistet effektives Reinigen und rückstandsfrei saubere Fenster. So bringt Fensterputzen Spaß!

Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium
  • 2 Düsen: Je nach Größe der Reinigungsfläche kann sowohl die schmale als auch...
  • Mit einer Akkulaufzeit von 35 Minuten reinigt der WV 5 Premium mit...
  • Der integrierte Wassertank lässt sich einfach und ohne Wasser- und...

Kärcher Fensterreiniger WV 2 Premium Black

Der Kärcher Fensterreiniger WV 2 Premium Black ist das kleinste Modell von Kärcher. In der Reinigungsleistung unterscheidet sich dieses aber nicht. Ganz im Gegenteil, denn da es sich beim WV 2 Premium Black um eine Sonderedition handelt, ist dieser gleichauf mit dem WV 5, jedoch wesentlich günstiger. Er eignet sich für ca. 105 m² = 35 Fenster. Das reicht für einen normalen Haushalt völlig aus.

Einziger kleiner Nachteil gegenüber dem WV 5 und 6 ist, dass der Akku bei diesem Modell fest verbaut ist und nicht entnommen werden kann. Der Akku hält ebenfalls für rund 35 Minuten und ist in 180 Minuten wieder vollständig geladen.

Kundenrezession

Durch den Kärcher Akku-Fenstersauger spart man wirklich Zeit und in Verbindung mit Kärcher Glasreiniger werden die Fenster absolut sauber und haben einen tollen Glanz. Man kann sogar sagen, dass das Fensterputzen jetzt Spaß macht. Warum dann nur 4 Sterne, wenn man voll zufrieden ist? Die leichten Schwächen im Randbereich haben mich dazu bewogen und dann die unverschämt hohen Preise für Ersatzteile wie Vlies, Abziehlippe etc.

Kärcher Fensterreiniger WV 2 Premium Black
  • Seit mittlerweile 10 Jahren glänzt der Fenstersauger WV 2 bei der Reinigung von...
  • Zum Jubiläum hat sich Kärcher etwas Besonders einfallen lassen und die 10...
  • Diese Limited Edition im gelb-schwarzen Design unterscheidet sich optisch durch...

Kärcher WV 6 Plus Fenstersauger

Der Kärcher WV 6 Plus Fenstersauger ist das Flaggschiff unter den Fenstersaugern. Dieser bietet mit einer Akkulaufzeit von rund 100 Minuten den stärksten Akku. Eine Akkuladung reicht für ca. 300 m² = 100 Fenster. Er wurde speziell für große Haushalte mit Wintergärten bzw. für Industriegebiete entwickelt.

Dank des Displays mit minutengenauer Restakkulaufzeit-Anzeige kann die Reinigung genau geplant werden. Wie gewohnt sorgen die clevere Kombination aus Sprühflasche und Mikrofaser-Wischbezug sowie die Absaugfunktion des Fenstersaugers für eine höchst effektive Reinigung und strahlend saubere Fenster – ohne Streifen und Rückstände. Zudem ermöglicht der ergonomische Kärcher Akku-Fenstersauger WV 6 Plus eine besonders hygienische Fensterreinigung, da kein direkter Kontakt mit dem Schmutzwasser erfolgt.

Der Schmutzwassertank lässt sich schnell und einfach entleeren. Die Hände kommen mit dem verschmutzen Wasser nicht in Berührung und bleiben trocken.

Kärcher WV 6 Plus Fenstersauger
  • Mit einer extra langen Laufzeit von 100 Minuten ist ein unterbrechungsfreies...
  • Die Ladezustandsanzeige liefert einen minutengenauen Restlaufwert des Akkus und...
  • Der integrierte Wassertank lässt sich einfach und ohne Wasser- und...

Kärcher Fenstersauger Vergleich

Sind Sie noch nicht ganz sicher, welches Modell für Sie das richtige ist? Anbei können Sie die Einzelheiten der unterschiedlichen Modelle noch einmal auf einen Blick sehen. Wirklich unterscheiden tun sich diese bis auf die Akkulaufzeit jedoch nicht wirklich. Für einen kleinen Haushalt können Sie wie bereits erwähnt auch zum kleineren Modell greifen.

Kärcher Fenstersauger Vergleich

Kärcher Fensterputzroboter Alternative

Falls Sie dennoch lieber einen Fensterputzroboter haben, welcher die Arbeit eigenständig erledigt, so schauen Sie sich am besten kurz unseren Testbericht über die Hobot Fensterputzroboter an. Diese haben etliche gute Modelle im Sortiment, wo garantiert für jeden ein passendes Modell dabei ist. Diese benötigen zwar etwas länger zum reinigen der Fenster, dafür können Sie sich in der Zwischenzeit jedoch zurücklehnen und einen Kaffe genießen, während der Roboter die Arbeit erledigt.

(Visited 27 times, 1 visits today)
Share.

Leave A Reply